Kinder und Demos in Zeiten Coronas

Medienschau vom 12. Juni 2020

Photo by Photo by Folco Masi on Unsplash

Weltweit halten die Proteste an – #BLM Black Lives Matter – John Oliver kann seine ganzen Witze gar nicht erz√§hlen, weil er so sauer √ľber das Verhalten der Polizei ist – die US-Nationalgarde meldet Infektionen in ihren Reihen, ohne konkrete Zahlen zu nennen – Proteste finden weiterhin weltweit statt – in Brasilien wird mit einem symbolischen Friedhof gegen die Politik der Regierung demonstriert. Dabei war das Land schon vorher von einer der gr√∂√üten Umweltkrisen betroffen: Amazonas-Waldbr√§nde.

Wie geht es eigentlich unseren Kindern in diesen Zeiten? Die Schul- und Digitalisierungsexpertin Verena Pausder initiiert gerade einen bundesweiten Schul-Hackathon. “Wir wollen die Lehrpl√§ne entr√ľmpeln.” – W√§hrenddessen bef√ľrchtet das Hilfswerk Terre des Hommes eine enorme Zunahme von Kinderarbeit weltweit. – Viele StudentInnen leiden ebenfalls unter den Folgen der Coronakrise, weil sie ihre Jobs verlieren und bislang keine staatliche Unterst√ľtzung erhalten. Nach den Protesten soll es jetzt m√∂glich sein, Zusch√ľsse in H√∂he von 500 Euro zu erhalten.

Was wir neben den wichtigen Erfahrungen der Protestbewegungen und Home Office noch aus den letzten Wochen mitnehmen können: Acht Gewohnheiten, die man auch nach der Krise beibehalten kann. Vox

GESELLSCHAFT

Arbeit und Reisen: Haben wir aus den Erfahrungen von Home Office etwas f√ľr die Zeit nach Corona gelernt? Soziologe Harald Welzer im Interview. ZDF.de

Reiseempfehlungen Die T√ľrkei ist sauer, dass Deutschland die Reisewarnung f√ľr ihr Land noch nicht aufgehoben hat. Spiegel.de

Sexualität: Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens von New York beraten Menschen, die während der Pandemie nach Gesellschaft und körperlicher Intimität suchen. New York Times

Stillstand: Das Robert-Koch-Institut warnt vor möglichen Ansteckungen mit Legionellen. Leerstehende Gebäude wie Hotels, Sporthallen und Schwimmbäder seien betroffen. FAZ.net

POLITIK

Mehrwertsteuersenkung: Die aus dem Konjukturpaket der Bundesregierung angek√ľndigte Senkung der Mehrwertsteuer soll helfen, die Konjunktur anzukurbeln. Zeit.de

Mehrwertsteuersenkung 2: Die Mehrwertsteuersenkung stellt jedoch viele Geschäfte und Unternehmen vor massive IT-Probleme. Der Mehraufwand trifft auch Administration und Finanzämter. br.de

KULTUR

Kunstverkauf: In der Krise m√ľssen Unternehmen ihr Tafelsilber verkaufen. British Airways macht jetzt den Anfang. Deutschlandfunk Nova

Livekonzert: Die Flaming Lips treten in durchsichtigen Kuppeln auf, die Konzertzuschauer stecken ebenfalls in “Bubbles”. Pitchfork

Begehbare Kunst in Bordeaux: Endlich öffnen die ehemaligen deutschen U-Boot Bunker in einer neuen Funktion: Die Kunst Gustav Klimts kann ab dieser Woche immersiv erfahren werden. Guardian

WIRTSCHAFT

Existenzbedrohung: Selbst√§ndige leiden mehr unter der Krise als Angestellte. Zu diesem Schluss kommt eine Studie des Deutschen Instituts f√ľr Wirtschaftsforschung. Spiegel.de

UK nach Brexit: Die Wirtschaftsleistung im Vereinigten Königreich droht, um 20 % einzubrechen. Welt.de

Industrie-Insolvenzen: Die Automobilindustrie erwartet hohe Verluste. Analysten zufolge werden einige die Krise nicht √ľberleben. Spiegel.de

WISSENSCHAFT

Todesfälle: Erste Studien zeigen, dass die Lockdowns und Schulschließungen in sechs europäischen Ländern mehr als drei Millionen Todesfälle verhindert hätten. Tagespiegel

Depressionen: Einer Umfrage der privaten Hochschule Göttingen zufolge leiden vor allem junge Menschen mehr unter starken Symptomen. Westfälische Nachrichten

Infektionswege: US-Forscher haben jetzt herausgefunden, dass anders als zun√§chst angenommen, die Coronaviren √ľber die Nase in den menschlichen K√∂rper gelangen. Frankfurter Rundschau

Impfstoffentwicklung: Ein Expertenpanel diskutiert die realistische Entwicklung eines Impfstoffes gegen Covid-19. New York Times

Blutgruppe: Deutsche und norwegische Forscher sind möglicherweise den Zusammenhängen zwischen Blutgruppen und Erkrankungsrisiko von Covid-19 auf der Spur. Deutschlandfunk

CORONA & CO

Wie ver√§ndert uns Corona?: Der digitale Raum erobert den realen, aber was bedeutet das eigentlich f√ľr uns Menschen? S√ľddeutsche

Was passiert eigentlich nach Corona?: David Damschen interviewt dazu Veronika Grimm (Rat der Wirtschaftsweisen), Tristan Horx (Zukunftsforscher) und die Politologen Ulrike Gu√©rot und Parag Khanna im Video. Ph√∂nix

Köpfe der Woche: Im Rahmen der weltweiten Aktion #passthemic verlieh die Komikerin Carolin Kebekus ihren Instagram Account an die Hamburger Virologin Marylyn Addo. RP